baubegleitung_3.jpg 

Baubegleitende archäologische Maßnahmen finden zeitgleich und parallel zu Bauvorhaben statt.

 

Einen hohen Stellenwert nimmt die enge und funktionierende Zusammenarbeit mit den vor Ort tätigen Baufirmen ein. Zugleich erfordern archäologische Baustellenbegleitungen ein hohes Maß an Flexibilität und Effektivität.

 

Wir bieten:

  • Effizienz durch den Einsatz unterschiedlichster technischer Hilfsmittel, die an die jeweilige Befundsituation vor Ort angepasst sind
  • Kompetenz und Schnelligkeit durch erfahrene Mitarbeiter und den Einsatz sog. ‚Springer’
  • Flexibilität durch die Anwendung verschiedenster Dokumentationsmethoden und das Rückgreifen auf entsprechend differenziertes Equipment
  • Enge Zusammenarbeit mit den vor Ort tätigen Baufirmen und paralleles Arbeiten möglichst ohne Zeitverzögerung
  • Kompetentes Problemmanagement und das Erarbeiten adäquater Problemlösungen