rettungsgrabung_kl.jpg 

Archäologische Rettungsgrabungen finden meist kurz vor oder parallel zu verschiedensten Bautätigkeiten statt.

 

Größte Bedeutung kommt dem funktionierenden und engen Zusammenspiel zwischen der archäologischen Firma und allen im Projekt involvierten Partnern zu.

 

Wir bieten:

  • Qualitätssicherung der archäologischen Dokumentation auch bei hohem Zeitdruck
  • Sinnvolle Balance zwischen den modernen wissenschaftlichen Anforderungen und den Bedürfnissen der Situation vor Ort
  • Enge und funktionierende Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Zuständigkeitsebenen (Bauherr, Baufirmen, Architekten, Bauleitung etc.)
  • Fachkompetenz und Flexibilität in der Erfüllung des Auftrages
  • Hohe Effizienz durch den gezielten Einsatz modernster Grabungstechnik