dsc09861.jpg

 



Ziel ist die Erklärung komplizierter Sachverhalte, um neues oder schon bestehendes Interesse an archäologischen Inhalten zu wecken bzw. zu fördern.

 

Besondere Bedeutung kommt u.a. der graphischen Aufarbeitung, der sinnvollen Reduktion des Ausstellungsstoffes auf ein verarbeitbares Niveau und der vielseitigen Präsentation eines Themas zu.

Wir bieten:

  • Komplette Ausstellungen unterschiedlichen Umfangs zu archäologischen Fragestellungen
  • Einzelne fixe oder mobile Vitrinen, Informations- und Schautafeln zu lokalen Spezialthemen
  • Museumsführer und ausstellungsbegleitende Folder
  • Museumsworkshops zu archäologischen Fragestellungen
  • Kinder- und Schulklassenführungen, kinder- und jugendgerechte Workshops